Hohlgefäß aus Ölweide

Nach längerer Schaffenspause hier wieder mal ein Hohlgefäß. Es ist aus einem Ölweiden-Aststück gedrechselt. Der Kernholzbereich bietet einen schönen Kontrast zum hellen Splintholz. Die seitliche Öffnung entstand durch die so geplante Ausrichtung des Gefäßes im Rohling, die natürliche Baumkante ist mit eingearbeitet.

Eckdaten

Holzart: Ölweide
Durchmesser: 210 mm
Höhe: 150 mm
Wandstärke: 7 mm
Verarbeitung : 
  • Trocken gedrechselt
Oberfläche: 
  • Geölt in 3-8 Schichten mit jeweiligem Zwischenschliff (Matt bis Seidenglanz)
  • Poliert in 2 Schritten (Seidenglanz bis Glanz)
  • Politur mit Carnaubawachs (Glanz bis Hochglanz)
Verfügbarkeit: Verfügbar

Produktanfrage

Sind Sie ein Roboter?

Schlagworte: , ,